Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Corona-Virus: „Schnelltests statt Kita-Schließungen

„An immer mehr Schulen in Nürnberg soll der Betrieb aus Vorsorge vor dem Corona-Virus eingestellt werden. Auch immer mehr Kitas und damit ganze Familien sind betroffen. Mit einer Allgemeinverfügung will das Bayerische Gesundheitsamt auch Kinder, die in Risikogebieten waren, 14 Tage lang zuhause lassen. Wenn wir unsere Kinder statt in die Kita zu ihren Großeltern bringen, gefährden wir mehr ältere Personen, die wir eigentlich schützen sollten. Deshalb würde es sehr viel mehr Sinn machen, einen Schnelltest für Kinder, Erzieher und Lehrer anzuordnen. So kann das soziale Leben aufrechterhalten und unsere Alten würden besser geschützt werden. Ich fordere Schnelltests wie es sie in München in der Kaserne im Norden der Stadt gibt für mindestens zwei Stellen in Nürnberg. Tests aus dem Auto, ohne großen Kontakt, bei denen man nach 24 Stunden spätestens Gewissheit per persönliche Kennziffer im Netz erhält, wären eine wirklich effiziente Hilfe. Besser, als Schließungen von Schulen und Bildungseinrichtungen und der soziale Stillstand.“


12. März 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken