Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Ersatz für Schulspeisung: „Liefer-Essen für bedürftige Kinder!“

„Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien haben Anspruch auf ein kostenloses Mittagessen, zum Beispiel in der Schule. Bei der ersten Schulschließung wegen der Corona-Pandemie 2020 beschloss die Bundesregierung, dass Kommunen das Mittagessen von Kindern und Jugendlichen aus finanzschwachen Familien etwa nach Hause liefern lassen könnten. Eine Regelung derzeit bis Februar fehlt. Ich fordere den Oberbürgermeister auf, die von seiner Regierungskoalition versprochene Leistungen nicht durch die Schließung der Schulen fallen zu lassen. Er sollte in Nürnberg dafür sorgen, dass bedürftige Familien nicht zu kurz kommen. Die Betroffenen sollten sich beim Sozialamt Gutscheine für mindestens drei gelieferte Essen pro Woche und Kind abholen können. Das ist er ihnen im harten Lockdown schuldig.“


17. Januar 2021

Alle Pressemitteilungen Drucken