Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Erweiterter Lockdown: OB hat keine Strategie!

„Nach Medienberichten plant die Bundesregierung, den Lockdown über den 30. November hinaus zu verlängern. Das öffentliche Leben käme so auch in Nürnberg weiter zum Erliegen. Nicht nur Restaurants, Gaststätten, Kultureinrichtungen oder Fitnessstudios blieben zu. Auch Schulen könnten demnächst betroffen sein, obwohl das gegen alle Versicherungen derzeit nicht geplant sei. Ich wehre mich vehement gegen weitere Verschärfungen, solange wir die Wirkung der bisherigen Maßnahmen nicht kennen. Niemand weiß um eine Strategie, die jetzt dringend benötigt wird, um ein Licht am Ende des Lockdowns zu erkennen. Niemand weiß in der Stadt, wann und wo kostenlose Schnelltests gemacht werden können. Niemand weiß, in welchem Zeitrahmen mit Impfungen zu rechnen ist, während im Nachbarland Österreich schon Nägel mit Köpfen gemacht werden. Ich erwarte vom Nürnberger Oberbürgermeister eine Strategie, einen Plan und etwas Hoffnung, gerade zu Weihnachten. Bisher hat er keine Strategie. Er folgt nur seinem planlosen Partei-Chef und Landesvater, der die Wirtschaft nur mit Versprechungen füttert.“


24. November 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken