Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Hier ist mein Winterkonzept für die Nürnberger Gastronomie!

„Die Stadt Nürnberg half den Gastronomen in den vergangenen Monaten durch verschiedene Maßnahmen durch die COVID-19-Krise. Nach dem Sommer wächst nun bei vielen Wirten die Sorge, wie sich die Umsetzung der Hygienemaßnahmen in den Wintermonaten darstellen kann, wenn die Außenplätze wegfallen. Die derzeit gültigen Abstandregeln reduzieren das Platzangebot in Innenräumen dann auf 30-50% der bisherigen Sitzplätze. Wirtschaftliches Arbeiten ist so nur schwer möglich. Hier möchte ich mein wirtschaftliches und sicheres Winterkonzept für die Nürnberger Gastronomie vorstellen.
Wir müssen unseren Wirten jetzt helfen. Nicht erst, wenn es zu spät ist. Deswegen fordere ich: Bereits genehmigte Sondernutzungsflächen für Außenbestuhlung und Tische sollen über den 15. November bis zum 15. März 2021 kostenlos verlängert werden. Das soll im Liegenschaftsamt automatisch funktionieren und zwar ohne zusätzlichen bürokratischen Aufwand. Überdachungen für Außenbereiche sollen ebenfalls zeitlich befristet bis 15. März 2021 zugelassen und kostenlos genehmigt werden. Das Verbot von Heizpilzen und anderen Heizungen wird bis zum selben Zeitpunkt ausgesetzt. So geben wir vielen Wirten wenigstens eine Chance, über den Winter zu kommen.“


8. September 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken