Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

ICE-Bahnwerk: Mehr Transparenz!

„Die Bahn will für ein für ein Instandsetzungswerk an der Regensburger Straße auf der Höhe von Altenfurt rund 40 ha Wald roden. Durch die Zulauf- und Ablaufgleise ist aber auch die Stadt Nürnberg betroffen. Noch im November sollen Alternativ-Pläne offen gelegt werden. Es geht um ein bisher nicht diskutiertes Areal westlich der Brunecker Straße. Wir wollen uns nicht gegen Arbeitsplätze und eine sicherlich nötige Instandhaltungshalle der Bahn stellen. Doch sollte man mit maximaler Offenheit und nicht in Hinterzimmern über alle Möglichkeiten reden, bei denen kein Wald vernichtet und trotzdem Arbeitsplätze geschaffen werden. Wie viele neue Arbeitsplätze sind es genau? Wie viele von den 450 werden aus dem alten Werk einfach nur umgesetzt und gehen so in der Stadt verloren? 100? Ich fordere mehr Klarheit und Transparenz in der Debatte. Die Fakten müssen alle auf den Tisch bevor entschieden wird. Schließlich geht es um ein Staatsunternehmen, das gerade dieses Jahr enorme Steuergeldmilliarden bekam.“


13. November 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken