Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Kampf gegen Corona:Vernetzte, schnelle Hilfe!

„Längst hat Corona auch die Wirtschaft infiziert. Nur konkrete Pläne für Finanzspritzen helfen Mittelfranken. Auch Clemens Fuest, der Chef des Münchner ifo-Instituts, fordert sofortige Maßnahmen. Doch weiß derzeit niemand, wo bei wem, in welcher Höhe und wann der Mittelstand damit auch rechnen kann. Ein Notfallplan mit Steuerstundungen, Kurzarbeitergeld und Ausfallersatz muss sofort her. Die Bayerischen Staatsregierung ist zusammen mit dem Bund in der Pflicht, sofort zu helfen. Es muss schnell im Netz ein Portal eingerichtet werden, das schnell und unbürokratisch Verbindungen und Links konkrete Hilfsmaßnahmen anbietet. Vernetzte, schnelle Hilfe ist das, was unsere Wirtschaft, unsere Mitbürger, jetzt brauchen. Lange Diskussionen führen bestenfalls zum totalen Stillstand. Und das können wir in Zeiten des Virus nicht auch noch brauchen.“


12. März 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken