Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Maskenpflicht für alle und Tablets für eine sichere und gesunde Bildung!

„Die Ferien in Bayern sind zu Ende. Und immer noch ist unklar, ob und wer wann in Nürnberger Klassenzimmern Masken tragen muss und welche sonstigen Hygieneauflagen den Regelbetrieb mit Präsenzunterricht sichern sollen. In Söders Bundesland, im von Corona leider am meisten heimgesuchten deutschen Bundesland, herrscht eine Woche vor Schulbeginn immer noch großes Rätselraten, ob und wie der Schulalltag mit oder ohne Maske begonnen wird. Zunächst müssen erstmal alle ab der 5. Klasse Masken tragen. Was dann kommt, ist ungewiss. Familien sind verunsichert, Schulleiter mit Anfragen überfordert. Ich möchte für alle verbindlich eine Maskenpflicht im Unterricht und im Gebäude, eine 1,50-Meter-Abstandsregel und eine Hygienegarantie mit täglicher Reinigung der Schul-Toiletten und die Aufstellung von ausreichend Desinfektions-Apparaturen an jeder Klassenzimmertür. Darüber hinaus müssen Schüler und Schülerinnen spätestens ab der 2. Jahrgangsstufe ein zur Not vom Freistaat gesponsertes Tablett samt Programmen und Wlan-Zugang erhalten. Im Falle einer aufflackernden Infektionswelle muss jede Schule sofort den Regelbetrieb nahtlos in einen Online-Unterricht ändern können. Bei Hitzefrei schicken wir die Kinder ja auch nach Hause. Die dafür nötigen Mittel soll sich der Freistaat aus dem EU-Corona-Hilfspaket sichern. Eine sichere und gesunde Bildung muss uns das schon wert sein.“


7. September 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken