Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

„Mehr Zeit fürs Digitale in der Grundschule! Kinder und Lehrer nicht überfrachten!“

„Die Digitalisierung verändert unsere Wirtschaft, unser ganzes Leben. Dienstleistungen und Lernen werden mehr und mehr ortsunabhängig. Für die 133 Nürnberger Schulen und ihre 68 000 Schüler wurde vor drei Jahren eine IT-Strategie „Lernen und Lehren“ erarbeitet. Doch es gibt Verbesserungsmöglichkeiten.


Die IT in Schulen muss deutlich verbessert werden. Es geht nicht nur um mehr Bundesmittel für digitale Tafeln, Notebooks, Stadtlizenzen für Software und die schnellere Anbindung an Landesmedienzentren. Besonders die Arbeitsstunden an den Grundschulen sollten um eine Stunde pro Woche erhöht werden, damit Lehrer wie Schüler mit dem neuen Wissen nicht überfrachtet werden. Was hier bisher beiden abverlangt wird, ist lobenswert und trotz der geringeren Bezahlung im Vergleich zu den Lehrern in Realschulen und Gymnasien vorbildlich. Je früher und effektiver die Schüler auf die digitale Welt vorbereitet werden, desto besser. Nur sollte das behutsam gehen.“

Ümit Sormaz
Nürnberger OB-Kandidat der FDP

E-Mail fdp@uemit-sormaz.de


15. Januar 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken