Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Prämien für neue kommunale Wohnungen!

„Ganz Deutschland rätselt über den Mietpreisdeckel, nachdem die Mietpreisbremse der großen Parteien versagt hat. Berlin macht etwas vor, was man nicht unbedingt nachmachen muss. Denn das Bundesverfassungsgericht hat das letzte Wort. Ich halte nichts von Restriktionen. Ein kommunaler Mietdeckel würde zum Ansteigen der Mieten im Verflechtungsraum nebenan führen. Ein bundesweiter Mietendeckel würde jeden Wohnungsmarkt ganz abtöten und den Schwarzmarkt wie etwa in Stockholm beflügeln. Dort bekommt man – ähnlich wie in Genf – nur nach jahrelangem Warten und mit einem vollen Geldkuvert eine Wohnung. In Genf ist sie dann auch noch seit Jahren stark renovierungsbedürftig. Da wollen wir nicht hin. Investitionen würden ausbleiben, Mietspiegel würden Makulatur. Wir brauchen verpflichtende Aufbauprogramme für Wohnungsbau in den Kommunen, die mit Landes- und Bundesprämien belohnt werden, wenn sie eingehalten werden. Etwa 1000 Euro pro Quadratmeter fertig gestelltem Wohnraum, das wäre meine Idee, Hälfte vom Land, die andere vom Bund. Das würde die Kommunen entlasten und dem Bürger wirklich helfen. Nur so wird aus Versprechung wirklich Wohnraum!“


6. Februar 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken