Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Rauchen im Freien? Klar!

„Grüne Aktivisten wollen das Rauchen an Bushaltestellen und sogar im Nürnberger Tiergarten im Freien verbieten. Raucher dürfen nicht zum Prügelknaben von übereifrigen Gesundheitsaposteln werden. Wenn jemand neben der Haltestelle raucht, sollte es dort auch einen Ascher geben. Im Tiergarten gibt es 20 Aschenbecher und weitere 140 Mülltonnen auf dem 67 Hektar großen Gelände am Schmausenbuck und zwar alle nahe der Gastronomien. Jeder sollte selber entscheiden, wie er seine Lunge bearbeitet. Nur die Öffentlichkeit darf nicht unter den Kippen leiden. Dafür müssen mehr Aschenbecher her, die der Raucher mit seinen Steuern doch locker schon mehrfach bezahlt hat.“


30. Januar 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken