Ümit Sormaz
Aktuelle Beiträge

Thüringen/Corona: Lasst Kemmerich gehen!

„Thüringens früherer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) hat zusammen mit AfD-Vertretern an einem Protest gegen die Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie teilgenommen. Er war am 5. Februar mit Stimmen von AfD, CDU und FDP in Thüringen zum Ministerpräsidenten gewählt worden, danach wegen bundesweiter Proteste zurückgetreten. Eine liberale Meinung zu haben, heißt Kritik üben zu dürfen. Auch an manch überzogenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Nur sollt man sorgfältig abwägen, ab man sich wie Kemmerich auf die Stufe von Verschwörungstheoretikern und auf Krawall gebürsteten Wutbürgern stellt. Wenn er Hygienemaßnahmen ablehnt und lieber mit Rechtsextremen demonstrieren will, sollte er das doch dauerhaft in deren Reihen tun. Eine liberale FDP braucht solche Krakeeler nicht. Soll er doch gehen. So liberal, solche Leute ziehen zu lassen, bin ich gerne.“


10. Mai 2020

Alle Pressemitteilungen Drucken